Du hast Fragen? +49 7272 74629

Nachruf Werner Roth
  • tvr
  • Nachruf Werner Roth

Nachruf Werner Roth

von Daniel Hochmuth (Kommentare: 0)

Mit Bestürzung haben wir die Nachricht erhalten, dass unser langjähriger Trainer und Abteilungsleiter Werner Roth am 09.02.20 im Alter von 84 Jahren völlig überraschend  verstorben ist.  Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Angehörigen. Ihnen allen möchten wir unser tief empfundenes Mitgefühl  aussprechen.

Werner Roth war mehr als nur ein Trainer im Stadion.  Für viele von uns war er auch ein persönlicher  Freund, Visionär und Wegbegleiter. Gerade seinen Jugendlichen, denen er stets sehr verbunden war,  stand er mit all seiner Lebenserfahrung und ausreichender Geduld zur Seite. Der TV Rheinzabern und seine Leichtathleten verlieren einen  ehrenwerten Menschen und treuen Sportkameraden. 

Viele Athleten hat er zu Erfolgen auf Landes- und Bundesebene geführt. Nicht zu vergessen auch die Goldmedaille seines Schützlings Ulrich Striegel bei den Paralympischen Spielen 1988 in Seoul.  Das Römerbadstadion war sein zweites zu Hause, fast täglich war er dort anzutreffen.  Als Initiator der Rheinzaberner Oster- und Winterläufe hat sich Werner über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht.

Lieber Werner, wir werden dich sehr vermissen und niemals vergessen.

gez. Daniel Hochmuth, Abteilungsleitung Leichtathletik

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Copyright 2020 Turnverein Rheinzabern. Alle Rechte vorbehalten.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Hinweise zum Datenschutz
Okay!